«

»

Detektei Viersen

Detektei Viersen

Detektei Viersen

 

Detektei Viersen – Institut Ulrich Krim.-Beamter a. D. Nachf.

Detektei Viersen – Institut Ulrich – ermittelt für Sie in Viersen und Umgebung sowie in ganz NRW.

 

Bekämpfung der Unternehmenskriminalität = Mitarbeiterkriminalität in Unternehmen durch die Detektei Viersen

Der Begriff Unternehmenskriminalität ist weder einheitlich definiert, noch wird der Straftatbestand gesondert ausgewiesen. Wichtig für Unternehmen sind vor allem Vermögensschäden durch arglistige unerlaubte Handlungen von Mitarbeitern aller Hierarchiestufen und/oder Betriebsfremde. Dominant sind Diebstahl und Unterschlagung, sogenannte Zueignungstatbestände.

In Tateinheit erfüllt ein Betrüger/Täter häufig gleichzeitig die Merkmale des Betrugs, der Untreue, Urkundenfälschung, Vorteilnahme, Computerkriminalität und Steuerhinterziehung. Aus dieser Tatsache leitet sich der in der Betriebswirtschafts- und Prüfungslehre sowie Prüfungsliteratur und Revisionspraxis verwendete Sammelbegriff Unterschlagungsprüfung ab.

Im Zusammenhang mit Wirtschaftsstraftaten gewinnt in Deutschland die Organisierte Kriminalität an Bedeutung. Maffiaähnliche Gruppierungen wählen Sektoren mit wertmäßig hohen Potentialen und versuchen Mitarbeiter aus sensitiven Unterneh­mensbereichen zu involvieren. Wesentliche Indikatoren für die Bestimmung sind: Auf Dauer angelegter, gewinnorientierter Zusammen­schluß einer Personengruppe; Straffer Führungsstil; Planmäßiges, arbeitsteiliges Vorgehen; Verknüpfung leggaler und illegaler Geschäfte; Einsatz flexibler Technologien; Kombination mit Drohung, Erpressung, Nötigung usw.; Nutzung der Infrastruktur; Internationalität; Mobilität.

Die jährlich durch kriminelle Handlungen von Mitarbeitern entstehenden Vermögensschäden sind schwer quantifizierbar. Einfluß auf die Höhe haben Branchenzugehörigkeit, Betriebsgröße, Anzahl der Beschäftigten, Stand der Organisation und des Finanz- und Rechnungswesens bzw. Kontroll- und Überwachungsinstrumentariums, Dienstaufsicht sowie Vorbildfunktion des Managements.

Empirische Untersuchungen kommen zu dem Ergebnis, daß das durchschnittliche Schadensvolumen zwischen 2 % bis 5 % des Umsatzes betragen kann. Berechenbar sind beispielsweise Veruntreuungen von Mitarbeitern, die zwar im Einzelfall wertmäßig unbedeutend sind, aber durch leichten Zugriff auf Firmenressourcen und ihre Häufigkeit einen beachtlichen Multiplikationseffekt ergeben. Unter der Prämisse, daß sich jeder Mitarbeiter (unter Einschluß zweckentfremdeter Arbeitszeit) täglich um zehn EU zu Lasten der Firma bereichert, addiert sich der Schaden bei zweihundert Arbeitstagen auf jährlich EUR 2.000 je Mitarbeiter. Bezogen auf 100 Mitarbeiter ergibt sich ein Schaden von 200.000 EUR, bei 1.000 Mitarbeitern von 2 Mio EUR usw.

Bei dieser Größenordnung ist es kaum verständlich, daß Geschäftsführungen (vor allem in Kapitalgesellschaften) die Tatsache verdrängen, daß sich Mitarbeiter permanent zu Lasten der Firma bereichern. Unternehmenskriminalität ist in der Tat ein Tabubereich. Zu konstatieren ist eine generelle Zurückhaltung, indem strafwürdige Handlungen den Ermittlungsbehörden vorenthalten werden.

Detektei Viersen – Ihr Institut des Vertrauens!

 

Welche Gründe sprechen für die Beauftragung unserer Detektei ?

Wir – Detektiv-Institut Ulrich Krim.-Beamter a. D. Nachf. – sind Ihr verlässlicher und kompetenter Partner bei der Lösung Ihrer Probleme!

Unklare Sachverhalte im Bereich des Arbeits-, Zivil- und Strafrechts aufzuklären ist Aufgabe der Detektei Viersen. Verschaffen Sie sich Klarheit , ob im Privatbereich oder wirtschaftlichen Umfeld. Beweise die auch gerichtsverwertbar sind schaffen Sicherheit! Frühzeitige Beauftragung unserer Detektei Viersen ist empfehlenswert und wichtig. Kontaktieren Sie uns einfach unter der kostenfreien Hotline: Detektei Viersen 0800-8484180.

 

Detektei Viersen Institut Friedrich Ulrich
Kriminalbeamter a. D. Nachf. e. K.
Telefon Detektei Viersen: 0800/8484180
E-Mail: info@detectei-ulrich.de