«

»

Detektei Remscheid

Detektei Remscheid – Institut Ulrich Krim.-Beamter a. D. Nachf.

Detektei Remscheid

Detektei Remscheid

 

Detektei Remscheid  – Institut Ulrich – übernimmt für Sie Ermittlungen in Remscheid – sowie in ganz Nordrhein-Westfalen – im privaten und wirtschaftlichen Umfeld und hilft Ihnen bei Problemen jeder Art. Sprechen Sie einen erfahrenen Ermittler der Detektei Remscheid – Institut Ulrich – an und schildern Sie Ihr Problem. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Detektei Remscheid informiert:

Der Detektivvertrag

Die Aufgaben eines privaten Ermittlers – so auch der Detektei Remscheid – werden regelmäßig aufgrund vertrag­licher Vereinbarung mit dem Auftrag­geber wahrgenommen. Bei festange­stellten Detektiven bestehen arbeits­vertragliche Beziehungen. Der Ver­trag des selbständig tätigen Detektivs mit seinem Auftraggeber kann mehre­re Komponenten enthalten. Im Kern handelt es sich jedoch regelmäßig um einen Dienstvertrag.

Hauptpflicht der Detektei Remscheid ist eine ermittelnde Tätigkeit, die üblicherwei­se nach der aufgewendeten Zeit zu­züglich anfallender Kosten, Auslagen und Spesen entlohnt wird. Zwar können einzelne Leistun­gen werkvertragliche Elemente enthal­ten, so z.B. die Erstellung eines Be­richts über beobachtete Personen. Dies tritt jedoch regelmäßig hinter dem dienstvertraglichen Charakter des Gesamtvertrages zurück.

Ein bestimmter Erfolg, z.B. die Er­mittlung bestimmter Tatsachen oder die Beschaffung bestimmter Beweis­mittel, ist nicht Voraussetzung für die Entstehung des Honorar-anspruchs der Detektei Remscheid Die Verschaffung bestimm­ter Informationen kann nur als ge­schuldeter Erfolg aufgefasst werden, wenn diese mit Sicherheit existieren und ihre Erlangung zumindest mög­lich erscheint. Regelmäßig wird die Detektei Remscheid nur ernsthafte, fachgerechte Bemühungen schulden, somit eine bloße Tätigkeit.

Die Detektei Remscheid unterliegt bei Aus­übung der Tätigkeit einem Wei­sungsrecht des Auftraggebers bezo­gen auf seine eigenen Angelegenhei­ten. Da der Detektiv häufig im Unter­nehmen des Auftraggebers, gegen dessen Arbeitnehmer oder auch über nahe Verwandte oder Ehepartner er­mitteln wird, sind die Interessen des Auftraggebers besonders zu beach­ten.

Die Detektei Ulrich darf nicht gegen den Willen des Auftraggebers Massnah­men ergreifen, selbst wenn er diese z. B. zum Zwecke der Ermittlungen für notwendig erachtet. Im Zweifelsfalle kann und muss er zuvor den Auftrag­geber dahingehend beraten, ob das Ziel des Auftrages anders zu errei­chen ist.

Der Detektivvertrag kann als Ver­trag über „Dienste höherer Art“ i.S. des § 627 BGB vom Auftraggeber auch ohne Vorliegen eines wichtigen Grundes jederzeit gekündigt werden. Dies ergibt sich aus dem besonderen Vertrauensverhältnis, das zwischen Detektiv und Auftraggeber regel­mäßig bestehen muss. Es soll nieman­dem ein Festhalten an einem Vertrag zugemutet werden, zu dessen Erfül­lung der Vertragspartner regelmäßig auch Kenntnis von privaten bzw. geschäftlichen Tatsachen erhält, die der Dienstherr nicht jedermann offenbart. Auch der BGH hat letztlich, wenn auch ohne nähere Begründung, die Tätigkeit eines Detektivs als „Dienste höherer Art“ qualifiziert.

Der Anspruch der Detektei Ulrich auf Erhalt einer anteiligen Vergütung gem. § 628 Abs. I Satz 1 BGB bleibt grundsätzlich unberührt, sofern er nicht durch eigenes vertragswidriges Verhalten Anlass zur Kündigung gegeben hat. Letzteres könnte z.B. in der Durchführung von Maßnahmen beste­hen, die vertraglich ausgeschlossen waren. Auch der nicht nur geringfügi­ge Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften, z.B. die Begehung von Straf­taten, wird als vertragswidriges Verhalten einzustufen sein.

 

Welche Gründe sprechen für die Beauftragung unserer Detektei ?

Wir – Detektiv-Institut Ulrich Krim.-Beamter a. D. Nachf. – sind Ihr verlässlicher und kompetenter Partner bei der Lösung Ihrer Probleme!

Unklare Sachverhalte im Bereich des Arbeits-, Zivil- und Strafrechts aufzuklären ist Aufgabe der Detektei Ulrich. Verschaffen Sie sich Klarheit , ob im Privatbereich oder wirtschaftlichen Umfeld. Beweise die auch gerichtsverwertbar sind schaffen Sicherheit! Frühzeitige Beauftragung unserer Detektei Remscheid ist empfehlenswert und wichtig. Kontaktieren Sie uns einfach unter der kostenfreien Hotline: Detektei Remscheid 0800-8484180.

 

Detektei Remscheid Institut Friedrich Ulrich
Kriminalbeamter a. D. Nachf. e. K.
Telefon Detektei Remscheid: 0800-8484180
E-Mail: info@detectei-ulrich.de