«

»

Beweissicherung bei Erpressung und Bedrohung

Beweissicherung bei Erpressung und Bedrohung

Erste Schritte zur Identifizierung unbekannter Erpresser ist die Beweissicherung vor Ort und beweiskräftige Dokumentation. Nach Überführung des oder der Straftäter geht es dann um die Entscheidung über die Ein- oder Nichteinschaltung der Justizbehörden. Diese Entscheidung können nur Sie selbst treffen unter Berücksichtigung Ihrer Interessen.